Ordner unsichtbar machen…

Im Finder werden nicht immer alle Dateien und Ordner angezeigt. Z.B. ein . am Anfang des Namens bewirkt so etwas, solche Dateien lassen sich also sichtbar machen, wenn man (z.B. via Terminal) den Punkt am Anfang des Dateinamens entfernt. Dann gibt es noch sog. Finder-Flags, mit denen man u.a. eine Datei für den Finder als […]

Applescript: Modification/creation date verwursten

Hier zwei Beispiele, was man so mit dem Änderungsdatum oder Erstellungsdatum von Dateien in Ordner so anstellen kann. Und der Auslöser… Code zum markieren einmal anklicken Code im Skript-Editor öffnen –hubionmac.com 08.09.2010 –set a folder’s name to creation date of one of it’s items… –date string format 2010-01-01 set thefolder to choose folder tell application […]