PDF: Dynamisches Wasserzeichen mit SVG->PDF Overlay

Ich habe einen neuen Trick gefunden automatisch PDFs zu erstellen, ohne dabei auf allzu teure (Indesign, Quark), komplizierte (ruby pawn z.B.) oder nicht gerade performante Tools (Pages, Word) angewiesen zu sein. SVG-Dateien sind quasi nichts anderes als XML bzw. Text-Dateien, und lassen sich leicht per Skript manipulieren. Zudem lassen sich auch exakte Format-Angabe (A4, Letter usw.) definieren.

Das Wandeln von SVG in PDF übernimmt dann Inkscape und zwar als Shell-Anwendung. Auf diese Art lassen sich schnell (ohne GUI) PDFs erstellen, die anders als bei der wkpdf-Lösung auch über einen Transparente Hintergrund verfügen.
Ich habe jetzt kein direktes Beispiel zur Hand, verweise aber mal /Applications/Inkscape.app/Contents/Resources/bin/inkscape-bin --help

One thought on “PDF: Dynamisches Wasserzeichen mit SVG->PDF Overlay

  1. […] aufgetan, wie man PDFs von einer besseren Formatvorlage (SVG) erstellen kann. Mehr dazu hierIch habe eine relative elegante Lösung gefunden, wie man PDFs mit ein paar Tricks mit dynamischen […]

Leave a Reply