Link Liste zum selber bauen

Ich war mit der Link-Liste hier noch nie wirklich zufrieden und da ich mit delicious&Co nie wirklich warm geworden bin und meine Links lieber selber horte, habe ich die letzte schlaflose Nacht zu genutzt mit eine kleine Webseite zu basteln, die via xhttp-request (Ajax) eine Text-Datei nachlädt, und die darin enthaltene Link-Liste in schnell durchsuchbare Tabelle umbaut.
Und weil sich so eine tab-separierte Liste ja nicht von alleine erstellt, habe ich mir auch noch ein AppleScript gebaut, welches zunächst checkt, in welcher Anwendung ich bin, ggf. gleich die URL der akutellen Seite kopiert, mich noch nach einer Beschreibung und Tags fragt und das ganze mit einem Datumsstempel in eine Text-Datei schreibt =)
So kann ich meine Link-Liste lokal über einen Shortcut pflegen und via Crontab dann regelmäßig auf die Seite hier laden =) Yahooo! Von hinten durch die Brust ins Auge =)!
Der Clou ist halt, dass die Liste unter allen Browsern die ich so einsetze abrufbar ist und das auch, wenn ich mal gerade kein Internet habe… hm, dann machen die Links an sich auch keinen Sinn in dem Moment. SoWhat! Hier also eine Lokale Version der HTML-Link-Liste und das AppleScript zum Speichern (geht davon aus, das beide Datein in ~/Documents liegen) [Download not found]

Leave a Reply