und noch ein 10.5 Bug

Anscheinend schreibt 10.5 die Daten anders auf die Festplatte. Zumindest kann es wohl zu Problemen führen, wenn die System-Platte nicht über das neue Festplatten-Dienstprogramm formatiert wurde. Ok, einen Bug kann ich es jetzt gerade nicht wirklich nennen, aber zumindest bei KDX (haxial) soll es deshalb zu Fehlern kommen.

 

Also, am Besten komplett neu installieren und die Festplatte über die Leo-DVD gleich neu formatieren.

 

Ich mache gerade wieder mal einen Backup, dieses Mal von der existieren Leo-Installation, lösche dann meine Platte und kopiere dann wieder den Leo-Backup via CCC zurück auf die interne Festplatte.

Update: Tja das war wohl nix… keine Besserung :-(

One thought on “und noch ein 10.5 Bug

  1. Knister says:

    Auch wenn die Systemplatte mal mit CS-Option (CaseSensitive / Gross-/Kleinschreibung) formatiert wurde, meckern gerne mal die Installer von Adobe Produkten rum.

Leave a Reply