Willkommen auf der Blog-Seite von hubionmac.com!
Alles rund um AppleScript und was mich sonst noch so interessiert ;-)!

Ich hatte ein paar defekte MP3-Dateien, die von einer Naim-Audio Station kopiert hatte. Diese Dateien ließen sich zwar über Quicktime abspielen, aber nicht in iTunes importieren. Auch die Vorschau unter OSX spielte die Titel zwar ab, zeigte aber u.a. das hinterlegte Album-Cover nicht an. Unter OSX ist das reparieren von beschädigten mp3-Dateien mit kostenpflichtigen Lösungen sicher möglich, nur nach einer leicht zu nutzenden und vor allen Dingen kostenfreien Lösung sucht man vergebens. Anders unter Windows oder Linux, wo u.a. MP3 Diags wahre Wunder wirkt.

Ich habe aber noch ein andere Tool gefunden, Quelloffen, klein und einfach zu kompilieren. mp3val lässt sich auch einfach in ein AppleScript implementieren uns so ist dieses Droplet entstanden mit dem sich defekte mp3-Dateien (Fehler mpeg-stream) einfach reparieren lassen.

mp3val 1.0

Continue reading...

Ist wirklich ein geniales Projekt. Anscheinend wurde die Projektseite seit einiger Zeit nicht mehr gepflegt, aber die Software scheint wirklich gut zu sein.Einfach Handhabung und vor allen Dingen scheint es merklich schneller als iTunes zu sein!Ich teste es noch, aber so wie das gerade hier auf meinem iBook700 abgeht, denke ich, es ist eine gelungene Alternative zu der bisherigen iTunes-Sever-Lösung.Zudem kann ich jetzt auf die iTunes-Scripte verzichten, die immer regelmäßig die Ordner auf neu Dateien durchsucht haben.****

Continue reading...