Ich war auf einer Vortragsveranstaltung und um den Ablauf so gut wie möglich zu timen und damit die Redner Ihren Time-Slot nicht überziehen, musste eine Countdown angezeigt werden. Die Vorgabe für den Countdown haben wir zunächst per Funkt erhalten und dann auf einem Laptop einen entsprechenden Countdown laufen lassen. Das war nur leider nicht wirklich praktikabel, da sich teilweise während des Vortrages der Countdown ändern sollte und wir über Funk oft gar nicht verstehen konnten, wieviel Minuten es sein sollte. So ist diese Anwendung entstanden. Der Verantwortliche für den Countdown hat kurzerhand eine Remote-App (in Form einer Webseite) erhalten, über die er die Seite mit dem Countdown selber steuern konnte ;-)remotecountdown.zip

Add a comment

Next Post Previous Post